honey-bee-3744527_1920_edited.jpg

Neuimkerkurs2022

Praxisnah Imkern lernen!

Die Selbstversorgung mit Honig, Wachs, Pollen oder gar wertvollem Propolis ist neben dem Arbeiten mit dem Bien eine Wohltat für Körper und Seele.

Beim Arbeiten am Bien dreht sich die Welt ganz plötzlich langsamer. Genauso bedarf es daher etwas Zeit, um den Bien kennenzulernen. Dies ist mit Schnellkursen oder einzig mit dem Lesen von Literatur nicht zu erreichen. Imkern bedeutet vor allem praktische Erfahrung und Austausch mit anderen Imkern. All das können zu Beginn nur umfassende Grundkurse bieten.

Schauen Sie daher einen Bienensommer lang erfahrenen Imkern über die Schulter und setzen Sie das theoretisch gelernte gleich in die Praxis um. Unser Grundkurs gibt das wichtigste Werkzeug für eine verantwortungsvolle Bienenhaltung an die Hand.

Sollten Sie begleitend zum Kurs auch schon ein eigenes Bienenvolk haben wollen, ist das natürlich ideal, denn Sie lernen im Kurs Schritt für Schritt, was Sie an Ihren eigenen Bienen direkt umsetzen können.

 

An insgesamt 6 Samstagen von Ende März bis Oktober erhalten Sie kombiniertes Theorie- und Praxiswissen, viel Raum für Fragen und viel Freude und Spaß in der Gruppe.

Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich.

Dieser Kurs wird vom Landesverband Brandenburgischer Imker e.V. anerkannt, und ist notwendig  für den Antrag auf Fördermittel. Außerdem findet der Kurs in Zusammenarbeit mit unserem Imkerverein Kirchhain und Umgebung e.V. statt.

Wann

Die Kurstermine finden an 5 Samstagen jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

 

Termine für 2023 werden noch bekannt gegeben!

Wo

Gemeindezentrum in Prießen

Prießener Straße 10

03253 Doberlug-Kirchhain OT Prießen

&

Die Bienerie

Prießener Straße 21

03253 Doberlug-Kirchhain OT Prießen