20210822_104614 (002)_edited.jpg

Der Bienenhof

Bietet Bienen, Bienenprodukte & Imkerkurse an.

noun-bee-1064938-FFD65B.png
noun-prehistoric-tools-3365193-6A85D8.png

Experimentiert mit Gartenbautechniken von anno dazumal.

noun-sustainability-147211-AC8B5F.png

Wird mit Lehm, Hanf, Holz & Leinöl nach altem Handwerk saniert.

noun-plant-1553471-75B565.png

Unterstützt den Erhalt alter Gemüse- und Obstsorten.

Apis mellifera carnica...

... oder auch als "Kärntner Biene" bezeichnet, steht natürlich im Mittelpunkt auf dem Bienenhof. Sie ist in Österreich und Deutschland eine der wichtigsten Bienenrassen.

Wir arbeiten derzeit mit zweierlei Maß: Deutsch Normal und Dadant mod..

Michael...

... Imker und der Mann der auch bei Mondschein gärtnert.

Michael hat 2011 den Bien für sich entdeckt, ist heute Bienensachverständiger und war für den Imkerverband Sachsen-Anhalt tätig.

Heute gibt er gerne sein Wissen weiter und legt besonderen Wert auf eine gute Grundausbildung und Betreuung der Neuimker.

Außerdem kennt er das Geheimnis wie das Bienengold nicht zu Hüftgold wird.

20180519_153736_edited.jpg
20180519_160449_edited.jpg

Katja...

...interessiert sich für die Geschichte der slawischen Zeidlerei.

Katja hat 2016 auf Schloss Hundisburg in Sachsen-Anhalt von Imkermeister Bertram lernen dürfen.

Sie hat viele Jahre um das Wissen längst vergangener Kulturen zur Fruchtbarmachung karger Böden geforscht, was sie heute im noch jungen Bauerngarten des Bienenhofs wiederbelebt.

Sie weiß zwar nicht um das Geheimnis wie Honig nicht zu Hüftgold wird, dafür aber wie man aus Honig, Propolis, Wachs und Kräutern Cremes und Salben für den Selbstversorger macht.

Bienenhütehund Maja

Imkerhündin Maja, behält die Bienen immer im Blick und kann zaubern: nämlich jeden Tag ziemlich viel Freude in unsere Herzen.

20200906_095723 (002)_edited.jpg
20220226_112944 (002)_edited.jpg

Hühnerhütehund Wallace

Wallace ist das jüngste Hofmitglied, extrem schlau und Hühnerhütehund in Ausbildung.

Im Hintergrund ein Teil der Kommune Kratzefuß, mit dem Anführer "Erik der Vikinger" - man verstehe die Doppeldeutigkeit.