· 

Zappenduster???


 

... nee - Zappendorf!

 

Mit einem weitereren Teil unserer Wirtschaftsvölker sind wir in die Rapsblüte nach Zappendorf gewandert.

 

 

Wiederum zur abendlichen Stunde haben wir einige Völker ins Auto gepackt, um mit Ihnen an ein in der Nähe zu unseren Standplätzen gelegenen Rapsfeld zu wandern.

 

Dieses liegt außerhalb des üblichen Flugradius der Immen, so dass wir uns dazu durchgerungen haben, einen zweiten Platz anzuwandern.

 

Die Einwilligung vom Ordnungsamt sowie vom Eigentümer des Standplatzes, der uns diesen freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, lagen vor; ebenso die Bescheinigung, dass unsere Völker frei von AFB (Amerikanische Faulbrut) sind. Somit waren auch die formalen Voraussetzungen erfüllt und wir konnten durchstarten.

 

Das Wetter spielt mit, der Raps beginnt zu blühen, so dass wir auch hier gespannt sind, welches Ergbnis sich in den kommenden Wochen einstellen wird.

 

Wir werden berichten...