· 

Wir wandern

Landpomeranzen am Süßen See!

 

Mit einem Teil unserer Wirtschaftsvölker sind wir aufgebrochen, um in die Obstblüte am Süßen See zu wandern.

 

Der Obsthof Aseleben hat uns freundlicherweise die Möglichkeit geboten, die Völker in dessen Plantagen aufzustellen.

 

Das Frühjahr hat bislang viel von seiner kalten und nassen Seite gezeigt. Langsam steigen die Temperaturen und die Blütenknospen der Obstbäume werden immer praller. Die Apfelbäume scheinen kaum noch höhere Temperaturen abwarten zu können.

 

Am Süßen See stellen wir einige Völker auf, um die Apfelblüte voll mitnehmen zu können. Innerhalb des Flugradius stehen noch Aprokosen. Diese sind allerdings fast verblüht. Raps oder andere Massentrachten liegen nicht in der Reichweite der Immen, so dass wir uns einen leckeren Obstblütenhonig versprechen.

 

Wir sind gespannt - ist dies doch unsere erste Wanderung.