· 

Keine Winterverluste bei der Bienerie

Die Bienerie hat Grund zur Freude!!!

 

Alle unsere Bienenvölker haben den Winter gut überstanden und sind gesund und munter ins Frühjahr gestartet.

 

Leider ist das nicht selbstverständlich. Einige Imkerkollegen haben Verluste bis zu 75% zu verzeichnen.

Immer wieder treten massive Verluste von Bienenvölkern auf und die Gründe hierfür sind vielfältig.

Einige Stimmen sagen, dass der wichtigste Grund die Varroa-Milbe ist. Jedoch können auch andere Schädlinge und Bienenkrankheiten zu Ausfällen führen. Der Standort und das Wetter haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Entwicklung der Bienen, sogar Kleinräumig.

Leider trägt in vielen Fällen jedoch schlechte imkerliche Praxis ganz wesentlich zum Bienensterben bei. Dies kann zum Beispiel eine unzureichende Varroabekämpfung sein, späte oder "schlechte" Trachten oder schlechtes Futter.